News

News

Salzkammergut Media auf TV1

Die Salzkammergut Media und ihre neue Druckmaschine

Kunden aus ganz Östereich vertrauen auf die Druckqualität aus dem Salzkammgergut. Mit einer Großinvestition macht sich das Unternehmen zukunftsfit.

Gmunden. 120+2 Jahre Druckgeschichte

Gmunden – Salzkammergut-Media Ges.m.b.H. – 120+2 Jahre Druckgeschichte, technische Innovationen
und frischer Wind in der Druckerbranche mit der neuen Dachmarke „Lucky-Printer“  


Das 120 Jahres-Jubiläum der Salzkammergut-Media fiel vor 2 Jahren der Pandemie zum Opfer! Doch letzten Donnerstag (9. Juni) wurden 120+2 Jahre Druckgeschichte gefeiert und interessante Betriebseinblicke gewährt. Zahlreiche Kunden und Geschäftspartner waren zugegen, als die Hallensegnung stattfand und die neue Druckmaschine vorgeführt wurde. Doris Hummer, Präsidentin der WKOÖ, LAbg. Bgm. Rudi Raffelsberger, Bgm. Stefan Krapf und weitere Ehrengäste gratulierten GF Daniel Fürstberger zum Jubiläum. Durchhaltevermögen, Bereitschaft zu Veränderung und Leidenschaft gehören zu den Attributen, die, trotz der heraufordernden Zeiten, auf eine vielversprechende Zukunft hinweisen.

„Die Salzkammergut Druck Mittermüller ist seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil der regionalen Wirtschaft, dessen Tun und Handeln weit über die Bezirksgrenzen strahlen und so eine starke Werbung für unsere Region darstellt. Herzlichen Dank an den Stiftungsrat des Pressvereins, sowie Daniel Fürstberger, ohne deren Einsatz dieser Erfolg nicht möglich wäre,“ so Landtagsabgeordneter Rudi Raffelsberger.

Um am Puls der Zeit zu bleiben, wurde in der Traditionsdruckerei in Gmunden kräftig investiert. Innerhalb weniger Wochen vergrößerte man im März die Produktionshalle, um Platz für eine neue Druckmaschine zu schaffen. Bereits im April wurde die Speedmaster CX-104 erfolgreich installiert. Diese Ganzbogen Offsetdruckmaschine ist im Übrigen die Erste dieser neuen Generation in Österreich. Sie bietet Kunden im Akzidenz-, Verpackungs- und Etikettendruck den Zugang zu moderner Bogenoffsettechnologie mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Auch in Sachen Nachhaltigkeit passiert in der Gmundner Druckerei einiges, denn der Standort wird mit einer autarken Energieversorgung ausgestattet. Geheizt wird künftig mit Erdwärme bzw. warmer Abluft. Bis zu einem Drittel des Stromverbrauches wird mit einer Photovoltaikanlage gedeckt. Somit kann auf Öl und Gas verzichtet werden. Das Unternehmen wird damit vollkommen klimaneutral.

Neuausrichtung. Daniel Fürstberger hat in den letzten Jahren mehrere traditionelle Druckereien in Oberösterreich übernommen und neu organisiert.

Fürstberger ist seit 2004 geschäftsführender Gesellschafter bei der Druckerei Mittermüller in Rohr im Kremstal sowie seit Juli 2019 auch bei der Salzkammergut Media – der Traditionsdruckerei in Gmunden. Durch diese Symbiose konnten die Druckereien erhalten bleiben, Arbeitsplätze in der Region gesichert und gleichzeitig effektiver gearbeitet werden, da sich beide Betriebe ideal ergänzen. Doch damit nicht genug – mit der Übernahme der Druckereien Stiepel in Traun, Plöchl Druck in Freistadt und schließlich Ende 2021 WIGO Druck in Bad Ischl entstand ein neuer Druckereiverbund, bei dem vor allem in Zusammenarbeit investiert wird. Jede dieser fünf Druckereien besteht als Einzelmarke und ist auf bestimmte Bereiche spezialisiert – in Zukunft werden sie aber gemeinsam unter der Marke „Lucky Printer“ auftreten. Als Full-Service Druckerei wird den Kunden das ganze Spektrum an Druckmöglichkeiten aus einer Hand geboten. Der Standort in Gmunden wird als Zentrale geführt.

 

Gmunden. Wir suchen Sie in Vollzeit

Buchbinder/in bzw. Allrounder/in

ANFORDERUNGEN

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Buchbinder/in oder im Papier- und Verarbeitungsbereich bzw. Interesse für diese Tätigkeit
  • Geschickter Umgang mit Papier, sorgfältiges und genaues Arbeiten
  • Verständnis für technische Anlagen
  • Lernbereitschaft, körperliche Fitness ohne Hebeeinschränkungen
  • Führerschein B (für fallweise Liefertätigkeiten)

AUFGABENGEBIET

  • Alle anfallenden Tätigkeiten in diesem Bereich wie Papierschneiden, Falzen, Broschürenfertigen, Liefern,..

Monatsbruttogehalt ab Euro 2.000,- (Basis Vollzeit) abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung. Bereitschaft zur Überzahlung.

Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung mit Foto richten Sie bitte an:

_______________________________________

SALZKAMMERGUT-MEDIA GES.M.B.H.

Druckereistraße 4, 4810 Gmunden

z.Hd. Josef Stutz

j.stutz@salzkammergut-druck.at

www.lucky-printer.at

Drucken mit Spaßfaktor, Grafische Revue 02/2022

Die Konsolidierung der oberösterreichischen Druckbranche schreitet voran! Daniel Fürstberger spielt hier eine zentrale Rolle. Ausgehend von der Druckerei Mittermüller hat er die Druckereien Salzkammergut und Stiepel, Plöchl Druck und Wigo Druck übernommen. Die fünf Standorte bleiben erhalten und werden in Zukunft auch unter der Dachmarke »Lucky Printer« auftreten. Um mit den Marktanforderungen mitzuwachsen, wurde auch kräftig investiert – darunter
in eine Speedmaster CX 104-5+L.

(24. März 2022) In der Druckereistraße in Gmunden herrscht hektisches Treiben. Auf dem Parkplatz der Druckerei Salzkammergut tummeln sich zahlreiche Handwerker sowie Lieferanten und verleihen der neuen Produktionshalle den letzten Schliff – viel fehlt nicht mehr. Parallel wurden bereits die fünf Druckwerke der Speedmaster CX 104-5+L in die Halle eingebracht, die schon in den nächsten Wochen ihren Betrieb aufnehmen
werden. Übrigens ist es die Erste dieser neuen Maschinengeneration von Heidelberg in Österreich, doch dazu später mehr. Trotz alledem wirkt der Geschäftsführer Daniel Fürstberger nahezu tiefenentspannt, denn der Neubau und die Installation der Druckmaschine markieren den Schlusspunkt einer umfassenden Restrukturierung, die weit über den Standort Gmunden
hinausgeht.

Klare Positionierung. Der Name Daniel Fürstberger ist stark mit der Druckerei Mittermüller aus Rohr im Kremstal verbunden, die sich am Markt als
UV-Druck-Spezialist positioniert hat. Dort hat er sich seine ersten beruflichen Sporen verdient und dann sukzessive bis 2004 das Unternehmen übernommen. »In den letzten Jahren haben wirallerdings erkannt, dass es immer schwieriger wird, Standard-Akzidenzaufträge wirtschaftlich auf einer UV-Offsetmaschine zu fertigen. « Deshalb wurde Anfang 2019 erste Gespräche mit der Druckerei Salzkammergut aufgenommen, da sich beide Unternehmen
optimal ergänzten. Im Sommer kam es dann zu einer Einigung und Daniel Fürstberger übernahm die Druckerei in Gmunden – mit dem Ziel, die Druckerei Mittermüller als UV-Offsetdruck- und digitale Großformatdruckerei und die Druckerei Salzkammergut wiederum als Akzidenzdruckerei zu positionieren.

Wobei die Geschichte noch nicht zu Ende ist. Im Jahr 2020 übernahm Fürstberger die Stiepel Druckerei in Traun, im Jahr darauf Plöchl Druck in Freistadt, und zuletzt wurde Wigo Druck aus Bad Ischl in die Unternehmensgruppe integriert. An den fünf Standorten sind 4 Mitarbeiter*innen beschäftigt, davon die Hälfte in Gmunden. Gemeinsam erzielen sie einen Umsatz von 12 Mio. Euro. Nach der Einkaufstour galt es, den Maschinenpark über die Standorte hinweg zu konsolidieren und die Aufgaben sinnvoll zu verteilen. Neben der bereits angesprochenen Arbeitsteilung wird Stiepel in Traun als Boutique-Druckerei weitergeführt und deckt das Viertelbogenformat im Offsetdruck ab. Freistadt ist mit einer Vierfarben-Wendemaschine ausgestattet und übernimmt die Buchherstellung und gewisse Teile der Ganzbogenproduktion. Der Standort in Bad Ischl fungiert mit einer Viertelbogenoffsetund Digitaldruckmaschine sozusagen als Nahversorger.

»Lucky Printer« als Dachmarke
Spannend war es aus der Sicht von Fürstberger, fünf unterschiedliche Unternehmenskulturen, fünf ERP-Systeme und fünf Workflow-Systeme zusammenzuführen. Hier ist man auf allen Ebenen gut vorangekommen und hat etwa ein einheitliches ERP-System eingeführt, welches gerade auf alle Standorte ausgerollt wird und das Auftragsmanagement enorm erleichtern soll. In dem Gesamtprozess wurde auch über einen neuen Markenauftritt nachgedacht, und so wurde die Wort-Bild-Marke »Lucky Printer« kreiert. »Uns macht es einfach Spaß, die Ideen unserer Kunden umzusetzen, und genau das wollen wird mit dem Namen zum Ausdruck bringen. Die neue Homepage ist schon freigeschaltet, und ab Juni starten wir mit Lucky Printer voll durch, wobei die bestehenden Körperschaften erhalten bleiben«, erläutert der Geschäftsführer. Die Performance ist sensationell

Eine Schlüsselrolle in der Weiterentwicklung der Unternehmensgruppe spielt natürlich die Speedmaster CX 104-5 plus Lack von Heidelberg, die das Akzidenzgeschäft nach vorne bringen soll. Das Potenzial dazu habe sie, versichert der gelernte Drucker. »Mit der Speedmaster CX spielen wir in einer ganz anderen Liga mit, die Performance ist einfach sensationell.« Davon hat er sich im Vorfeld im Democenter bei Heidelberg überzeugen können. Anhand von acht Aufträgen wollte Fürstberger sehen, wie die Druckmaschine mit Farb- und Lackwechsel sowie Format- und Grammaturumstellungen klarkommt. Sein Kommentar dazu: »Ich habe schon viele Andrucke miterlebt, aber hier war absolut nichts auszusetzen.« Vor allem, wie die Maschine selbstständig die optimale Produktionsreihenfolge ermittelt hat, hat bei dem Druckprofi einen starken Eindruck hinterlassen und zeigt auf, welcher Produktivitätsgewinn damit verbunden ist. Ein Plus von bis zu 50 Prozent sei durchaus realistisch. Neben der reinen Technik war auch das Service ein zentraler Punkt bei der Investitionsentscheidung. »Um langfristig die Verfügbarkeit der Druckmaschine abzusichern, brauchen wir ein schlagkräftiges Serviceteam, das uns zur Seite steht, und auch hier hat uns Heidelberg mit seinem Angebot überzeugt.« Aber auch in puncto Nachhaltigkeit hat man sich in Gmunden einiges vorgenommen. Der gesamte Standort wird mit einer autarken Energieversorgung ausgestattet, und das Unternehmen ist dann klimaneutral.

Hier der Artikel als PDF

Standort Gmunden: Wir suchen Sie in Vollzeit

Innendienstverkauf

Wir sind ein Traditionsbetrieb im Herzen Oberösterreichs und suchen für den Standort Gmunden Verstärkung im Innendienstverkauf

Voraussetzung:
Motiviert, freundlich und belastbar, gute Kommunikation
in Wort und Schrift, kaufmännische und/oder grafische
Ausbildung, Bereitschaft zur Weiterbildung

Aufgabenbereich:
Betreuung von Bestandskunden sowie Neukundenakquise,
Vor- und Nachkalkulation, Auftragsmanagement,
Analyse und Koordinierung, Reporting

 

 

Arbeitszeit 38,5h mit Überstundenbereitschaft, Entlohnung Verhandlungsbasis ab Brutto € 2.200,-(je nach Vorkenntnis und Ausbildung) zzgl. Provision

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung mit Bild richten Sie bitte an:

Salzkammergut Druck Mittermüller
z. Hd. Daniel Fürstberger
4810 Gmunden, Druckereistraße 4
Tel.+43(0)664 450715
d.fuerstberger@salzkammergut-druck.at

Werden auch Sie ein Lucky Printer!

www.lucky-printer.at

Hallenzubau! Hier tut sich was!

Die größte Investition der Firmengeschichte nimmt Formen an. Mit der Vergrößerung unserer Produktionshalle schaffen wir Platz für unsere neue Druckmaschine. Damit unsere 50 Tonnen schwere „Neue“ auch stabil steht, wird eine massive Bodenplatte betoniert. Bei diesem Wetter auch eine Herausforderung: Die Abdichtung des Flachdaches.

Dauerhafter Schutz für Arbeitsflächen mit healthyPad®

Druckerei antibakterielle Tischunterlage

Die letzten Wochen und Monate zeigten eindrucksvoll, dass der Schutz vor Bakterien, Viren und Keimen auf keinen Fall auf die leichte Schulter genommen werden sollte. Sicherheits- und Hygienemaßnahmen spielen eine zentrale Rolle in der schrittweisen Wiedereröffnung öffentlicher Einrichtungen, Schulen, Büros und touristischer Betriebe. Nachhaltiger, dauerhafter Schutz vor Erregern ist das Ziel – und healthyPad® mit LOCK3 die perfekte Lösung für den schulischen, beruflichen und privaten Alltag. News

Die Gefahr ungereinigter Arbeitsflächen

Der eigene Arbeitsplatz sollte ein Ort der Konzentration und der Produktivität sein. Täglich verbringt man Stunde für Stunde am eigenen Tisch vom Kindergarten über die Schulbank bis zum Büro. Tatsächlich sind solche Arbeitsflächen Brutstätten für

Keime, Bakterien und Viren. Erreger bleiben lange aktiv und bilden eine unsichtbare Gefahr. Selbst regelmäßige Desinfektion mit handelsüblichen Mitteln hilft nur temporär.

healthyPad® mit LOCK3 als Lösung schützt nachhaltig

Solche Risiken sind einzugehen ist aber nicht nötig. Die Lösung kommt von Salzkammergut Druck Mittermüller: healthyPad® mit LOCK3 schützt permanent und nachhaltig Schulbänke und Bürotische.

  • healthyPad® wirkt bei Lichteinfall dauerhaft und permanent (mind. 12 Monate).
  • healthyPad® verspricht effektive und umweltfreundliche Entkeimung von bis zu 99,5 %.
  • Der antibakterielle Wirkstoff aktiviert sich bei Lichteinfall auf das Pad, egal ob Tageslicht oder Kunstlicht.
  • Der Schutzlack LOCK3 enthält keine toxischen Stoffe, ist nicht haut- oder augenreizend.
  • Die Wirkung von healthyPad® mit LOCK3 wurde von unabhängigen Instituten geprüft und belegt.

Bakterien, Viren und Keimen den Kampf ansagen

healthyPad® wird in hauseigener Produktion in Rohr im Kremstal in einem mit dem österreichischen Umweltzeichen zertifizierten Betrieb hergestellt. Durch den direkten Kontakt mit Licht, aktiviert sich die effiziente, umweltfreundliche, Entkeimungsfunktion durch dynamischen Sauerstoff.

healthyPad® ist in vielen ansprechenden Layouts für jedes Alter erhältlich. News 

Sehr geehrte Kunden, liebe Partner, geschätzte Lieferanten!
Mit Juli 2019 übernahm ich die Unternehmensanteile der Salzkammergut-Media GesmbH. Seitdem führe ich die Druckerei Mittermüller und die Salzkammergut Media parallel. Mit Jahresbeginn 2020 bündle ich die Kräfte, um noch effektiver arbeiten zu können und dadurch auch für Sie einen Mehrwert zu generieren.
Daher werden ab 1. Jänner 2020 beide Unternehmen unter der Dachmarke Salzkammergut Druck Mittermüller auftreten. Die Produktion erfolgt weiterhin auf beiden Standorten, der kaufmännisch/operative Teil wird in der Salzkammergut-Media GesmbH angesiedelt. Alle Standorte sowie die Arbeitsplätze bleiben wie bisher erhalten. Somit wird der gesamte Einkauf, das Offert- und Auftragswesen, die Lieferung und die Fakturierung ausschließlich von der Salzkammergut-Media abgewickelt. Dies betrifft alle Aufträge, die ab 1. Jänner 2020 von beiden Unternehmen abgewickelt werden.

Durch diese unternehmerische Entscheidung können die rund 50 Arbeitsplätze und die Standorte in Rohr, Gmunden und Linz erhalten und gesichert werden.
Die Ansprechpartner, Telefonnummern und Mailadressen bleiben für Sie als Partner unverändert. Dies gilt auch für alle vorhandenen Zertifizierungen, Vereinbarungen und Verträge.

Danke für das von Ihnen an meine Unternehmen und Mitarbeiter entgegengebrachte Vertrauen in den vergangenen Jahren. Ich freue mich auf eine weiterhin sehr gute und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen. Mit besten Grüßen,
Daniel Fürstberger, Geschäftsführender Gesellschafter

Daniel Fürstberger im Gespräch mit salzi.tv 

Zu diesen Zeiten erreichen Sie uns

Montag bis Donnerstag 08.00 - 12.00 | 13.00 - 17.00
Freitag 08.00 - 12.00

Hier finden Sie uns

Druckereistraße 4, 4810 Gmunden